/
Ein neuer Spezialist für Pferde-Ophthalmologie am Tierspital Zürich

Ein neuer Spezialist für Pferde-Ophthalmologie am Tierspital Zürich

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der weltweit renommierte Pferdeophthalmologe Dr. Richard McMullen ab Januar 2024 unsere Abteilung für Augenheilkunde in Zürich verstärken wird.
UTZ_PF_Medizin_Opthalmologie_Spezialist

Dr. McMullen hat seine gesamte berufliche Laufbahn der Pferdeophthalmologie gewidmet. Er arbeitete an der Universität München, in einer Privatpraxis in Deutschland sowie an der North Carolina State University und der Auburn University in den USA. Er verfügt über eine 30-jährige Praxiserfahrung und hat den Vorteil, sowohl die europäische als auch die amerikanische Lehrmeinung verinnerlicht zu haben, insbesondere in Bezug auf bedeutende Krankheiten wie ERU oder IMMK und dementsprechend die verschiedenen Herangehensweisen und Therapieansätze. Seine Schwerpunkte beinhalten chirurgische ophthalmologische Eingriffe am stehenden Pferd, ERU/IMMK und alle weiterführenden diagnostischen Möglichkeiten, insbesondere die Bildgebung. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Publikationen, hat sein Wissen mit großem Engagement an viele Praktiker, einschließlich Assistenzärzte in der Ophthalmologie, weitergegeben und ist ein sehr aktives Gründungsmitglied des International Equine Ophthalmology Consortium (IEOC).
Dr. Richard McMullen wird eine grosse Bereicherung für die Pferdeklinik der Vetsuisse-Fakultät und ein wertvoller Ansprechpartner für die Pferdeophthalmologie in Europa sein.

Suche