/
Neues aus der Kardiologie: Eingriff IHPSS

Neues aus der Kardiologie: Eingriff IHPSS

Am Tierspital Zürich bietet die Abteilung für Kardiologie neu die Möglichkeit des minimal-invasiven Verschlusses von intrahepatischen portosystemischen Shunts an. Dieser Eingriff ist für Hunde und Katzen bestimmt, die an dieser besonderen Art von angeborener Gefässfehlbildung leiden.
UTZ_KT_Kardiologie_IHPSS

Weitere Informationen zu diesem neuartigen Eingriff finden Sie hier. Interessenten dürfen sich gerne von unserem Kardiologie-Team beraten lassen.

Suche