Heiner  Bollwein

Prof. Dr. Heiner Bollwein

Direktor Klinik für Reproduktionsmedizin Leiter Assistierte Reproduktion

Tel.: +41 44 635 82 42

hbollwein@vetclinics.uzh.ch

Name Prof. Dr. Heiner Bollwein

Position

Stellvertretender Departementsleiter

Direktor der Klinik für Reproduktionsmedizin der Vetsuisse Fakultät

der Universität Zürich

Geboren  1965, Altenschwand, Deutschland
Adresse Klinik für Reproduktionsmedizin
Departement für Nutztiere
Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich
Winterthurerstrasse 260
CH-8057 Zürich

Curriculum Vitae

seit 02/2012 Direktor der Klinik für Reproduktionsmedizin der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich
seit 09/2007 Diplomate des European College of Bovine Health Management
2005-2012 Direktor der Klinik für Rinder der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2003-2012 Professor für Gynäkologie, Geburtshilfe und Andrologie des Rindes an der Klinik für Rinder der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
2002-2003 Aufenthalt an dem Department of Large Animal Surgery and Medicine des Veterinary College der Texas A&M University, USA, im Rahmen eines DFG-Forschungsstipendiums (Thema: Stickstoffmonoxid und Fertilität beim Hengst)
2003 Habilitation für das Fachgebiet „Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung“ (Thema der Habilitationsschrift: Farbdopplersonographie in der Gynäkologie bei Rind und Pferd: Anwendung in der Forschung und Einsatzmöglich-keiten in der Praxis)
2000 Akademischer Rat auf Lebenszeit
1997 Fachtierarzt für Fortpflanzung
1993-2003 Wissenschaftlicher Assistent bzw. Mitarbeiter an der Gynäkologischen und Ambulatorischen Tierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München
1992-1991 Assistent in der Gemischtpraxis von Dr. Beichele in Bad Endorf / Bayern
1992 Promotion
1990-1992 Anfertigung der Dissertation an dem Institut für Medizinische Mikrobiologie, Infektions- und Seuchenmedizin der Universität München (Thema: Vergleichende Untersuchungen der Spezifität und Sensitivität eines BHV1-ELISA)
1991 Staatsexamen und Approbation
1985-1991 Studium der Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
1984-1985 Militärdienst
1975-1984 Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf
1971-1975 Grundschule Bodenwöhr