Bildgebende Verfahren – Ultraschall, Röntgen, CT, MRI und Thermographie

Magnetresonanztomographie

Röntgen- und Ultraschalluntersuchung sind oft für eine Diagnose entscheidend. Für aufwändigere Diagnosen können wir auch die Computertomographie, die Magnetresonanztomographie oder die Thermographie einsetzen.