News

  • Unterstützung bei der klinischen Lahmheitsuntersuchung

    Wie verlagert ein lahmes Pferd sein Gewicht, um die schmerzende Gliedmasse zu entlasten? Wie viel Gewicht wird verlagert? Wie viel Belastungsasymmetrie zwischen linker und rechter Gliedmasse ist funktionell relevant und wird im klinischen Kontext als Lahmheit angesprochen? Wie viel Bewegungsasymmetrie ist noch normal und widerspiegelt die natürliche Schiefe eines Reiters oder Pferdes? Fragen, mit welchen wir Tierärzte oft bei der Beurteilung des Bewegungsapparates eines Pferdepatienten konfrontiert werden.

    Mehr …

  • Was haben Schimmelpilze mit dem Pferdeauge zu tun?

    Hornhauterkrankungen sind die am schwierigsten therapierbaren Erkrankungen beim Pferd und führen nicht selten zum Verlust eines Auges - trotz intensiver Therapie.

    Mehr …

Seiteninhalt