Intensivmedizin

Über uns

Auf der Intensivstation wird die Betreuung und Überwachung von kritischen und/oder pflegeintensiven Hunden und Katzen rund um die Uhr sichergestellt. Dazu steht ein kompetentes und engagiertes Team aus StudentInnen, TierarzthelferInnen und TierpflegerInnen, AssistentInnen sowie Oberärztinnen zur Verfügung. Die neue und grosszügig ausgelegte Intensivstation der Kleintierklinik verfügt über 18 grosse Hunde- und Katzenboxen, 5 Sauerstoffkäfige- und Boxen, 2 Bodenplätze für grosse Hunde sowie 1 Intensivbett.

Das Tierwohl steht zusammen mit einem hohen medizinischen und hygienischen Standard, einem engagierten und professionellem Team sowie modernen Geräten im Vordergrund unserer täglichen Arbeit. Wir betreuen ein breites Spektrum an internistischen, chirurgischen, gynäkologischen und neurologischen Patienten sowohl persönlich als auch auf Consulting Basis mit den primär betreuenden Abteilungen und Kliniken des Departementes für Kleintiermedizin.

Wir bilden Tierärztinnen und –ärzte der Kleintierklinik in ihren Rotationen im Spezialgebiet Intensivmedizin aus.